Teilnahme der Renell Bank an der Aktion „Trading Charity – Handeln und Helfen“ der Deutsche Börse AG

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Renell Wertpapierhandelsbank AG wieder an der „Trading Charity – Handeln und Helfen“ Aktion der Deutschen Börse AG und spendete alle Entgelte des 6. Dezembers.

Der Erlös von 51.064,63€ geht zum einen an den gemeinnützigen Frankfurter Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“ und zum anderen an den „Frankfurter Förderverein für Tumorerkrankungen(FFBT) e.V.“. Der Spendenerlös wird am 15. Dezember 2017 um 9.00 Uhr im Frankfurter Börsensaal an beide Vereine übergeben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.