Börse Frankfurt „Trading Charity“ am 6. Dezember 2018: Handeln und Helfen

Erneut beteiligt sich die Renell Bank am Trading Charity Day der Frankfurter Börse.

Am 06. Dezember 2018 werden dabei die Deutsche Börse AG und die am Frankfurter Parkett tätigen Spezialisten die an diesem Tag am Handelsplatz Börse Frankfurt im Handel eingenommenen Transaktions- und Handelsentgelte aus Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs und Exchange-Traded-Products (ETCs und ETNs) spenden.

Mit der Aktion „Trading Charity – Handeln und Helfen“ unterstützen die Deutsche Börse AG und die als Spezialisten tätigen Unternehmen vier gemeinnützige Einrichtungen: „KinderPalliativTeam Südhessen“, „Leben mit Demenz e.V.“, „Frankfurter Verein zur Unterstützung von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen e.V.“ sowie „MainLichtblick e.V.“.

Börse Frankfurt Trading Charity Info

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.